Startseite » Beschäftigung » Firmeninitiativen & Soziales » Corporate Volunteering: Engagement für gemeinnützige Projekte

Corporate Volunteering: Engagement für gemeinnützige Projekte

Von IntFormalities
Veröffentlicht am 18. Januar 2024
Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Viele Unternehmen versuchen heutzutage, nicht nur einen Profit zu machen, sondern auch Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen. Mithilfe von Corporate Volunteering können auch Sie gemeinnützige Projekte unterstützen und so einen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Was genau Corporate Volunteering ist und wie es funktioniert, erfahren Sie in unserem Blogartikel.

Freiwillige Mitarbeiter arbeiten gemeinsam an einem Corporate Volunteering Projekt indem sie Spendenpakete für gemeinnützige Zwecke vorbereiten
Mit Corporate Volunteering unterstützen Sie gemeinnützige Projekte und gesellschaftliche Belange

Was ist Corporate Volunteering?

Beim Corporate Volunteering oder auch Employee Volunteering setzen sich die Angestellten eines Unternehmens in ihrer Arbeitszeit für gemeinnützige Projekte ein. 

Sie absolvieren ehrenamtliche Tätigkeiten und unterstützen mit ihrer Zeit und ihrem Know-How die Gesellschaft. So wird mit Employee Volunteering ein wichtiger Beitrag zur Corporate Social Responsibility, also der sozialen Verantwortung von Unternehmen, geleistet.

Corporate Volunteering funktioniert entweder, indem Unternehmen ehrenamtliche Tätigkeiten aktiv in den Unternehmensalltag eingliedern, oder indem sie die Mitarbeiter für eine gewisse Stundenanzahl freistellen. In dieser Zeit können sich die Angestellten eigenständig ehrenamtlich betätigen.

Welche Arten von Corporate Volunteering gibt es?

Employee Volunteering kann die verschiedensten Formen annehmen. Es wird vor allem zwischen folgenden zwei Arten des Volunteering unterschieden:

Skill-based-Volunteering

Bei dieser Art des Corporate Volunteering setzen Mitarbeiter ihr Know-How und ihre beruflichen Kernkompetenzen für gemeinnützige Zwecke ein. Oft geschieht dies in Form von “pro-bono”-Beratung. Hier bieten Unternehmen eine kostenlose Beratung für gemeinnützige Organisationen, Vereine oder Einrichtungen an. 

Bereiche in denen Skill-based-Volunteering stattfindet sind unter anderem:

  • Rechtsberatung,
  • Finanzberatung,
  • Unternehmensberatung,
  • Marketing,
  • Coachings und Trainings,
  • Vertragsprüfung,
  • Mentoring,
  • Audits.

Hands-on-Volunteering

Bei dieser Form des Corporate Volunteering wagen sich die Mitarbeiter in neue Aufgabengebiete, die in der Regel nichts oder wenig mit ihrem Arbeitsalltag zu tun haben. Hier sind vor allem handwerkliche Kompetenzen und zwischenmenschliche Fähigkeiten gefragt. Unternehmerisches Know-How und die beruflichen Kompetenzen sind hierfür nicht notwendig, stattdessen muss einfach nur fleißig mitgeholfen werden.

Hands-on-Volunteering ist zum Beispiel in folgenden Bereichen üblich:

  • Behinderteneinrichtungen und -organisationen,
  • Kinder- und Jugendhilfe,
  • Altenheime und Pflegeeinrichtungen,
  • soziale Einrichtungen,
  • Non-Profit-Organisationen,
  • Entwicklungszusammenarbeit im Ausland,
  • Naturschutzvereine und Naturschutzgebiete,
  • Lebensmittelverteilung an Bedürftige.

Sie kümmern sich um die Pflege eines Angehörigen? Erfahren Sie hier alles über Pflegedienste zu Hause und darüber, welche Steuervorteile für pflegende Angehörige es gibt.

Employee Volunteering – Das sind die Vorteile

Sowohl die Einrichtungen und Organisationen für die die gemeinnützige Arbeit erfolgt, als auch die Unternehmen und ihre Mitarbeiter ziehen verschiedene Vorteile aus den Volunteering Programmen:

Vorteile für Organisationen

Die vielen verschiedenen kooperierenden Organisationen, wie beispielsweise Naturschutzverbände, karitative oder soziale Einrichtungen oder Non-Profit-Organisationen, bekommen durch Employee Volunteering viele freiwillige Mitarbeiter, die sie bei der gemeinnützigen Arbeit unterstützen. 

Beim Skill-based-Volunteering profitieren die Organisationen zusätzlich von dem wertvollen Know-How, das ihnen von den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt wird.

Vorteile für Unternehmen

Doch nicht nur die Organisationen und gemeinnützigen Einrichtungen ziehen einen Vorteil aus den Volunteering-Programmen. Die Unternehmen zeigen damit, dass sie Verantwortung in der Gesellschaft übernehmen, und verbessern so ihren Ruf in der Öffentlichkeit. Das kann sich positiv auf die Kundenakquise und die Stakeholder auswirken.

Vorteile für Mitarbeiter

Auch die Corporate Volunteers, also die Mitarbeiter, die sich ehrenamtlich engagieren, bekommen durch das Programm viele Vorteile. Sie können sich persönlich sowie beruflich weiterentwickeln und einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten

Vor allem Skill-based Volunteer Projekten werden gerne in Ausbildungsprogrammen eingesetzt und sind somit besonders vorteilhaft für zukünftige Führungskräfte und Trainees.

Dadurch, dass die Mitarbeiter bei vielen Volunteering Programmen für die Freiwilligenarbeit freigestellt werden, können sie darüber hinaus die Arbeitszeit dafür nutzen.

Welche Volunteering Programme gibt es?

Es gibt in Deutschland viele verschiedene Organisationen, Einrichtungen und Vereine, bei denen Corporate Volunteering möglich ist. Einige davon sind:

Welche Unternehmen haben Corporate Volunteering?

Die gemeinnützige Arbeit für Mitarbeiter ist bereits bei vielen Unternehmen möglich, darunter:

  • dm Drogerie Markt (Einsatz der Mitarbeiter bei lokalen Aktionen),
  • ERGO (Mitarbeit im Zuge von “ergo: wir helfen e.V.” bei karitativen Projekten),
  • Henkel (Internationale ehrenamtliche Tätigkeit im Zuge der “MIT-Initiative”),
  • SAP (Unterstützung von Projekten für die “Sustainable Development Goals” mithilfe von Know-How und beruflichen Kompetenzen),
  • Tchibo (Unterstützung für die Integration von Menschen mit Fluchterfahrung).

Employee Volunteering digital organisieren

Da die Organisation von Corporate Volunteering kompliziert sein kann, wurden bereits verschiedene digitale Plattformen erstellt, die den Unternehmen eine einfachere Organisation ermöglichen. Auf solchen Plattformen können geeignete Volunteer-Projekte gesucht und gefunden werden. 

Darüber hinaus können hier die geleisteten ehrenamtlichen Stunden und Einsätze eingetragen und registriert werden. Somit wird das Employee Volunteering sowohl für die Unternehmen als auch für die Mitarbeiter erleichtert.

Folgende Plattformen bieten diesen Service an:

Corporate Volunteering für ein besseres Miteinander

Corporate Volunteering ermöglicht die Zusammenarbeit von Organisationen und Unternehmen auf einer gemeinnützigen Ebene. Die Unternehmen erlauben ihren Mitarbeitern, ihr Know-How oder ihre Zeit für ehrenamtliche Tätigkeiten einzusetzen und leisten somit einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft.Sowohl die kooperierenden gemeinnützigen Organisationen, Vereine und Einrichtungen als auch die Unternehmen und ihre Angestellten profitieren auf vielerlei Weise durch die Employee Volunteering Programme.

Post teilen

IntFormalities

IntFormalities

Das könnte dir auch gefallen...

GEBEN SIE UNS IHRE VORSCHLÄGE!

Verwenden Sie unser Kontaktformular, um uns mitzuteilen, welche anderen Themen Sie interessieren würden…